DER Wirkstarke blog VOM AMMERSEE

Ammersee

Stärkende Impulse aus der YUEN Methode im Dezember

Veröffentlicht am 11.12.2013

Anita Wössners Blog für alternative Sichtweisen und wirkstarke Erkenntnisse >> Yuen Methode

Einfach reinlesen und damit stärken lassen....

Durch die gesamte Menschheitsgeschichte hindurch gibt es keine Beständigkeit. Die einzige Beständigkeit, die wir hatten, waren Glaube und Überzeugung. Und dieser Glaube war nicht einmal geeignet für die jeweilige Situation.
Wie wäre es, wenn wir einfach nur Ergebnisse erzielen? 

Gesundheit ist nicht die Nr. 1 in Deinem Leben, auf die Du achten möchtest. Wenn Du sie zur Nr. 1 machst, erreichst Du sie nicht, weil du so viel Energie hineinsteckst und dadurch mehr Schwierigkeiten in die Situation gibst.

Menschen sagen, sie bekämpfen Krankheiten. Sobald du Krankheiten bekämpfst, kämpfst du gegen dich selbst und hast mehr Krankheiten/verschlimmerst die Krankheit. Deshalb ist es wichtig, die richtige Antwort zu bekommen. Wenn du die richtige Antwort hast, löst du die Krankheit, Erkrankung oder das Unwohlsein auf.

Über die Auswirkungen aller Ängste aus der Vergangenheit:
du kannst die Menge aller Ängste erkennen, wo sie herkommen, dich selbst damit stärken und ihre Auswirkungen löschen. Und wenn sich dann die Zukunft mit der Vergangenheit zurückverbindet, gibt es keine Angst mehr, die sich verbindet, und dann kannst du deine Zukunft vorherbestimmen.
 

Es sollten keine Ängste bzgl. Krankheiten bestehen und niemand sollte dir Angst machen, so dass du dich vor Krankheiten fürchtest. Wie ernst willst du so etwas nehmen? Willst du dich den ganzen Tag lang ängstigen? Du kannst dich mit deinen Krankheiten beschäftigen, ohne sie zu ernst zu nehmen. Du willst stark sein mit dem Leben und Nicht-Leben, mit dem Sterben und Nicht-Sterben und du willst stark sein mit allen vier Möglichkeiten.

Du stärkst die physische Intelligenz deines Gehirns, deines Rückenmarks und deines Bodengehirns. Außerdem stärkst du die übrigen Zellen deines Körpers, die zelluläre Intelligenz und das zelluläre Potential. Dann hast du keine Zellen, die nicht mit anderen Zellen Schritt halten können. Du möchtest das alle Zellen miteinander eine Synergie bilden, damit sie das Potential der Team Power haben.
 

Wenn du eine Frage hast, dann höre auf, weiter zu fragen, sondern fühle die Antwort. Du fängst an zu fühlen, ohne Emotionen oder Gedanken mit dem Gefühl zu verknüpfen. Und du hast dein Gefühl um zu wissen, ob es stark oder schwach ist.


Wenn du irgend eine Schwäche fühlst, dann möchtest du diese umgehend ändern. Du brauchst keine Geschichte/grosse Sache aus der Schwäche machen. Wenn du mit einer Situation stark bist, hat sie keinerlei Auswirkung auf dich. Selbst wenn du die falschen Hintergründe der Situaton annimmst, hat es keinerlei Auswirkung auf dich.


Wenn du eine Frage hast, die dich beschäftigt, höre auf danach zu fragen, dann verstärkst du auch nicht das Problem.
Die Frage muss auf eine sofortige Antwort treffen um das Problem zu lösen. Das ist nicht zu viel verlangt. Richtig? Da ist auch nichts Mystisches dran.


Wir wollen uns eng mit der Geschwindigkeit des Planeten verbinden (stark machen mit der Geschwindigkeit), vom kleinsten Teilchen, Atom, Molekül, Zelle, Gewebe, Organ, System bis hin zu unserer Struktur.


Jedes Mal, wenn du für lange Zeit ein und denselben Gedanken hast, wird es ein schwächender Gedanke. Wenn du möchtest, dass deine Gedanken stark sind, dann sei kurz in deinen Gedanken (halte dich nicht zu lange daran auf). O.K.? Es sollte in Sekunden, weniger als einer Sekunde, in Millisekunden sein. Du willst es durch die Geschwindigkeit der Erde verstärken - Planet Erde, das ist es.


Wenn du deine eigene Erkenntnis hast, hast du es nicht nötig, Menschen aus der Vergangenheit zu zitieren.


Wenn wir in der Lage wären mit anderen Kreaturen telepatisch zu kommunizieren, würden sie uns sagen wie wir leben sollten. Sie würden uns nicht raten, auf eine spirituelle Reise zu gehen. (Zusatz von mir: Stimmt, wurde mir in Tierkommunikation genau so gesagt )


Und jetzt möchte ich, dass sich jeder daran erinnert, dass es kein Leben im jetzigen Augenblick gibt. Bestreite es, damit ich deine Schwäche finden und stärken kann. Lebe nicht in der Gegenwart, denn das gibt es nicht. In der Sekunde, in der Du erkennst, dass du in der Gegenwart bist, bist du schon in die Zukunft gegangen.


Wenn jemand von Grippe/Erkältung spricht, wird deine einzige Reaktion sein zu lächeln :). Das ist alles. Du lässt dich nicht einschüchtern, denn das ist es, was die anderen wollen. Auf einer unbewussten Ebene genießen sie es, dich zu verängstigen und sie denken auch noch, sie tun Dir etwas Gutes, denn Sie wissen nicht wirklich, was sie versuchen zu tun.
 

Weil wir in dieser materiellen Dimension, Universum, Existenz, Raum und Zeit sind, willst du ein uneingeschränkt starkes physisches Potenzial haben. OK? Und denke nicht, Du musst Dich auf deinen Geist und deine Seele verlassen, um dich zu verbessern und - nichts wird passieren. Du hast die Illusion, dass es passieren wird. Und dann scheitert es jedes mal. Richtig? Nur deine physische Intelligenz lässt etwas in der materiellen Dimension oder Umgebung wahr werden.

 

Zuletzt geändert am: 28.12.2013 um 17:18

« Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen