Allgemeine Geschäftsbedingungen,
Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Allgemeine Regelungen

§ 1
Diese Bedingungen gelten, soweit nicht anders angegeben, für alle Dienstleistungen sowie Produkte, die von Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare angeboten werden. Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Entgegenstehende allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur dann Vertragsinhalt, wenn diese von uns schriftlich anerkannt werden. Im Fall eines Anerkenntnisses beschränkt sich dieses auf das jeweilige Geschäft.
Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts bleiben vorbehalten. Anmeldungen, Buchungen und Bestellungen sind für uns nur verbindlich, soweit wir sie bestätigen.

Preise

§ 2
Sofern in den Internet-Seiten bzw. in der Werbung nicht ausdrücklich anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils angegebenen Artikel bzw. Buchungstarife gemäß Beschreibung.
Die in der aktuellen Werbung, auf den Internet-Seiten etc. angegebenen Preise beziehen sich jeweils auf den Zeitpunkt der Herausgabe der aktuellen Werbung bzw. der aktuellen Internet-Seiten. Preisänderungen nach diesem Zeitpunkt bleiben vorbehalten. Bei bereits geschlossenen Verträgen ist eine Veränderung des vereinbarten Preises ausgeschlossen.

Einzel-, Paar-, Familien- oder Gruppensitzungen, Beratungen, Coachings

§ 3
Die Anmeldung und Terminvereinbarung von Beratungen und Coachings ist verbindlich. Der aktuelle Stundensatz wird berechnet auf die tatsächlich in Anspruch genommene Zeit.
Bei Online-Buchungen von Sitzungen ist der Rechnungsbetrag sofort nach Buchung fällig und innerhalb von 8 Tagen zu entrichten.
In anderen Buchungen erhalten Sie nach Abschluß der jeweiligen Sitzung eine entsprechende Rechnung, welche sofort fällig und innerhalb von 8 Tagen auf dem angegebenen Konto eingehend zu begleichen ist.
Persönliche Sitzungen, die nicht online gebucht wurden, können in bar gegen Rechnung/ Quittung bezahlt werden.
 

Terminverschiebungen sind nach telefonischer Absprache bis 48 Stunden vor Sitzungsbeginn möglich, innerhalb von 48 Stunden vor Beginn nur aus wichtigem Grund. Ein solcher wichtiger Grund kann sein: höhere Gewalt, Erkrankung, faktische Verhinderung oder Ähnliches.

Ein gebuchter Termin kann bis zu 48 Stunden vor Beginn des Termins abgesagt werden. Telefonische Nachricht genügt. Wir behalten uns vor, 50% des zu erwartenden Preises für die vereinbarte Sitzungsdauer in Rechnung zu stellen.
Bei kürzerfristigen Terminabsagen oder bei Sitzungen, die unabgemeldet nicht in Anspruch genommen, behalten wir uns vor, den Preis für die vereinbarte Leistung und die dafür eingeplante Zeit zu 100 % in Rechnung zu stellen.

§ 4
Die angebotenen Sitzungen stellen keine ärztliche oder therapeutische Maßnahme dar. Weder werden Diagnosen erstellt noch „Heilung” oder „Linderung” versprochen. Vielmehr handelt es sich um Lebensberatung, Coaching, Persönlichkeitsentwicklung. Veranstaltungen ( Erlebnisabende, Workshops, Ausbildungen, Seminare )

§ 5
Die Anmeldung zu Veranstaltungen von Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare ist verbindlich. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Rechnung, welche sofort zur Zahlung fällig ist. Die Kursgebühr ist innerhalb von 8 Tagen ab Rechnungserstellung auf dem angegebenen Konto eingehend zu entrichten.

Bei einer Stornierung der Buchung von Gruppensitzungen oder Seminaren bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50% des gesamten Kurshonorars an, bei einer kürzerfristigen Stornierung bleibt das gesamte Kurshonorar zu entrichten. Bei einer kurzfristigen Buchung einer Veranstaltung innerhalb von 2 Wochen vor Kursbeginn ist der Rechnungsbetrag bis spätestens vor Seminarbeginn auf dem angegebenen Konto eingehend oder in bar vor Seminarbeginn zu entrichten. Wird eine Ersatzperson benannt, fallen 10 % der Veranstaltungsgebühr an.

§ 6
Bekanntgegebene Veranstaltungstermine können in Einzelfällen auch kurzfristig verschoben werden. Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare kann für evtl. entstehende Kosten nicht haftbar gemacht werden.

Sollte ein Kurs durch höhere Gewalt, Krankheit oder faktischer Verhinderung des Kursleiters/der Kursleiter nicht zustandekommen, wird ein Ausweichtermin genannt. Sollte eine Veranstaltung aufgrund ungenügender Teilnehmerzahl oder anderer Gründe nicht zustandekommen, kann Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare den Kurs kurzfristig absagen. Die Teilnehmer bekommen die für den entfallenden Kurs anfallenden Kursgebühren rückerstattet, sofern sie bereits bezahlt sind.

§ 7
Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare bleibt es vorbehalten, Kursteilnehmer aus schwerwiegendem Grund wie z.B. wiederholte Störung des Kursklimas, aus einem laufenden Kurs wegzuschicken. Die Kursgebühr wird in diesem Fall auch nicht teilweise erstattet.

Auskünfte, Beratung und Kursinhalte

§ 8
Die Ausgestaltung der Veranstaltungen liegt allein beim Seminarleiter. Alle mündlichen und schriftlichen Angaben über Eignung und Anwendungsmöglichkeiten unserer Dienstleistungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Sie stellen jedoch nur unsere Erfahrungswerte dar, die regelmäßig nicht als zugesichert gelten. Sie begründen keine Ansprüche gegen uns. Der Kunde wird insbesondere nicht davon befreit, sich selbst durch eigene Prüfung von der Eignung der Dienstleistungen für den von ihm vorgesehenen Verwendungszweck zu überzeugen.
Die Teilnahme an Veranstaltungen von Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare allein berechtigt nicht zur Ausübung von Therapie und Heilkunde. Insbesondere erlangen Kursqualifikationen ( Urkunden, Zertifikate, Teilnahmebescheinigungen ) keine offizielle Rechtsgültigkeit, wie z.B. bei einer Prüfung zum Heilpraktiker.
Die Veranstaltungen von Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare dienen der Vermittlung von Kenntnissen und Anwendungsmöglichkeiten von Bewusstseinstechnologien und zur Persönlichkeitsentwicklung.

Urheberrecht

§ 9
Alle durch Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare zur Verfügung gestellten Materialien, digital, schriftlich, Audio, Video, unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, ihrem Urheberrecht. Eine Weiterverwendung, Reproduktion oder Weitergabe - gleich welcher Art, auch auszugsweise oder mündlich - erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von Anita Wössner persönlich.

Hinweis auf Datenerhebung

§ 10
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung Ihrer Anfrage oder Auftrages und der Pflege der laufenden Kundenbeziehung. Wenn Sie künftig unsere interessanten Angebote nicht mehr erhalten wollen, können Sie bei uns der Verwendung Ihrer Daten für unsere Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Drittanbieter

§ 11
Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare haftet nicht für die Vermitllung oder das Zustandekommen von Kontakten zu Drittanbietern. Insbesondere die im Internet, auf der Webseite und in Newslettern angeführten Berater, Coaches und Trainer handeln auf eigene Rechnung und Verantwortung. Es gelten deren eigene AGBʻs.

Gerichtsstand

§ 12
Als Gerichtsstand wird einvernehmlich die Kreisstadt des Firmensitzes von Anita Wössner Coaching, Resulting, Seminare vereinbart, derzeit Landsberg am Lech.

Salvatorische Klausel

§ 13
Sollte eine der obigen AGB ganz oder zum Teil unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien werden im Falle der Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen eine rechtsgültige Regelung treffen, die dem mit der oder den unwirksamen Bestimmungen beabsichtigten Vertragszweck am nächsten kommt. Dies gilt im Fall einer Vertragslücke entsprechend.

Stand: 01.06.2013